myblog.de/midnight-runner
Gratis bloggen bei
myblog.de


Im so happy

Steffis B-day Party
Joar gestern war es endlich soweit, die Geburtstagsparty von Steffi stand an und ich hatte keinen blassen Schimmer wo die Party in Hermsdorf steigen sollte. So sind mein Schatz und ich 4 Mädels gefolgt die selber von 2 Gästen abgeholt wurden. Naja wir kamen heile an und fast alle waren schon vor Ort x). Zuerst war ich sehr skeptisch denn da waren so viele neue Gesichter auf einmal ~.~ doch von Minute zu Minute wurde es zusammen immer lustigerer und entspannter. Haben uns mit einem Gothic (Krümel?) und deren Freundin (?) angefreundet x). Aber auch mit anderen wie Alex, Rene usw. Muss doch nicht alle jetzt aufzählen xD. Ausreichend Alkohol gab es auch aber das interessiert mich halb so wenig wie die Musik die gespielt wurde. Natürlich setzte ich mich auch mal an dem Laptop um auch mal etwas "härtere" Mukke spielen zu lassen, schließlich musste Rene immer headbangen x). Nach vielen Gläsern Alk und vielen Zigaretten war es bereits nach 03:00 Uhr und Marco schlief immer und immer wieder auf einem Stuhl ein. Tjarr, ein Foto davon musste ich einfach haben das sieht so geil aus xD. Als es dann immer ruhiger wurde beschloss ich mit meinem Schatz das wir uns auch noch ein wenig ausruhen bevor um 8:25 unser Bus zurück nach Magdebuggie käme. Zwischenzeitig hatten wir es nach 04:00 Uhr und wir mussten auf dem Boden schlafen ohne Kissen oder Decke xD ich hab gefroren wie ein Kaktus am Nordpol und konnte einfach nicht durchschlafen...wie denn auch, durch das ständige Geschnaufe von meinem Schatz, Leute die immer wieder ins Zimmer hineinplatzten oder Maia und Andi die einfach nicht still liegen konnten x). Irgendwann war es 07:30 und es hieß, fertig machen >.< alles war vorbei, der Partyraum war verdreckt wie sonstwas und draußen sah es auch echt beschissen aus <.< Mit Augenringen und Gleichgewichtsschwankungen machten wir uns auf den Weg nach Hause...
Und seit dem hab ich nicht mehr geschlafen >.< was aber nicht schlimm ist xD.
Denn, ich war trotzdem mit meinem Dad bei der Blutbank und...*trommelwirbel* es hat alles geklappt. Meine Venen lassen sich leicht ertasten und somit kann ich dann alle 3 Monate Blut spenden gehen. Sogar heute an meinem ersten Tag musste ich schon Blut abgeben xD fand ich sehr interessant. So jetzt reichts aber. Unten noch ein Foto mit meinem sexy Verband x).

26.11.07 00:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen